BlockFi tippt Verteidigungsministerium, Microsoft Alum als Sicherheitschef

  • Bitcoin
Die Kryptowährungs-Kreditplattform BlockFi hat einen Veteranen des US-Verteidigungsministeriums und von Microsoft beauftragt, die Sicherheit des Unternehmens zu übernehmen. Das in New York ansässige Unternehmen gab am Montag bekannt, dass Adam Healy als Chief Security Officer an Bord kommen wird, um die Abwehrkräfte des Unternehmens zum Schutz von Kundendaten, digitalen Assets und geschützten Informationen zu stärken. […]

Die Affiliate-Link-Kontroverse von Brave Browser, erklärt

  • Bitcoin
Niemand ist leichter zu kritisieren als ein Pfadfinder. Der Browserhersteller Brave, der sich mit dem Schutz der Online-Privatsphäre befasste, wurde an diesem Wochenende gerufen, als Benutzer bemerkten, dass die Eingabe des Namens des führenden Kryptowährungsaustauschs Binance zu einer automatischen Vervollständigung führte, die mit einem Verweislink endete. Dies wird auf einer Instanz von Brave repliziert, die […]

Rückerstattungen von Handelsgebühren Machen Sie Trade Mining von ProBit Exchange zur Top-Visitenkarte eines Händlers

  • Visitenkarte
Die Marktvolatilität führt dazu, dass viele Inhaber ihre Portfolios neu ausrichten. Um den Spaß zu steigern, ist dies das Jahr der Halbierungen, in dem mehrere Top-20-Münzen, nicht nur Bitcoin, die Blockbelohnungen dauerhaft reduzieren . In dieser Zeit der verstärkten Handelsaktivität ist es erwähnenswert, dass niedrige Handelsgebühren es Ihnen ermöglichen, mehr zu tun, da Sie weniger […]

Bitcoin.com von Roger Ver zieht sich von 12,5% Entwicklergebühr zurück

  • Entwicklergebühr
Die Debatte über die Finanzierung des Bitcoin Cash-Protokolls geht weiter. Bitcoin.com, im Besitz von Roger Ver, hat seine Unterstützung für einen Vorschlag zurückgezogen , der die Bergleute zwingen würde, 12,5% der Bitcoin-Cashblock-Belohnung an einen Entwicklungsfonds abzuleiten. Bitcoin.com zieht sich aus dem Forced Development Fund zurück „Derzeit wird Bitcoin.com keinen Plan unterstützen, es sei denn, das […]

U.S. Küstenwache gibt Warnung über Bitcoin Future Krypto-Lösegeld-Angriff heraus

  • Warnung
Die US-Küstenwache hat nach einem Lösegeldangriff auf eine ihrer Einrichtungen eine Sicherheitsalarmstufe ausgelöst. Die Einrichtung war gezwungen, ihr Bitcoin Future IT-Netzwerk für mehr als 30 Stunden abzuschalten, nachdem sie mit der Ryuk-Lösungsmittelwerbung infiziert wurde Die Küstenwache der Vereinigten Staaten hat eine Sicherheitswarnung herausgegeben, nachdem sie einen kryptobasierten Lösegeldangriff in einer ihrer maritimen Bitcoin Future Einrichtungen […]